Inhalte Tag 1-3

Tag 1 und Tag 3 des Präventionsprojekts „Ausbruch in Kooperation mit Gefangene helfen Jugendlichen e.V., finden nachmittags in den Räumen einer Norderstedter Jugendeinrichtung statt.

An beiden Tagen sollen die individuellen Ressourcen der Teilnehmer und ihres Umfeldes berücksichtigt und aktiviert werden. Die Wegbegleitung der Teilnehmer übernehmen Mitarbeiter der beteiligten Institutionen.

Am 2. Tag findet der Besuch in der JVA Santa Fu statt. Die Gefangenen bieten den Teilnehmern einen Einblick in ihr Leben, schildern ihre Situation und machen ihnen damit klar, welche Auswirkungen und Konsequenzen Kriminalität haben kann.

Die Besuche der JVA und die Zeit während der An- und Rückfahrten dienen auch „Tür- und Angel Gesprächen“ zwischen Betreuern und Teilnehmern und somit der Aufnahme oder Intensivierung der Beziehungsarbeit, die Anknüpfungspunkt für die Inhalte an Tag 3 sein können. Am 3. Tag findet zudem die Nachbereitung der JVA, durch einen Projektverantwortlichen, statt.